שנת לימודים בישראל Ein theologisches Studienjahr an der Hebräischen Universität Jerusalem

Der Aufenthalt

Felsendom und Klagemauer„Studium in Israel“ bietet mit der Studienleitung vor Ort, dem Studienzentrum (mit Bibliothek) und dem Programm für die Studierendengruppe ein „Geländer“ für den Aufenthalt.

Die „Spielräume“ können und sollen Sie selbst nutzen:

  • Bei der Wahl Ihrer Unterkunft in Jerusalem sind Sie frei: Ob Ferienwohnung, AirBnB, Zimmer in einer Wohngemeinschaft oder Gästehaus, bleibt Ihnen überlassen. Viele Teilnehmende der theologischen Fortbildung wohnen im Gästehaus der Ratisbonne (ca. 30 Euro/Nacht inkl. einfachem Frühstück). Bei Bedarf vermittelt die Studienleitung Ihnen den Kontakt.
  • Für Ihre Studien stehen die Einrichtungen von „Studium in Israel“, aber auch ein breites Angebot an Bibliotheken (z. B. die Nationalbibliothek) mit einem reichhaltigen Bestand an deutsch-, englisch- und hebräischsprachiger Literatur zur Verfügung.
  • Auch der Besuch von Ivrith-Kursen diverser Anbieter in Jerusalem ist auf eigene Kosten möglich.
  •  In Jerusalem erwartet Sie ein vielfältiges religiöses Leben mit einer Fülle öffentlicher Veranstaltungen; zudem stehen Ihnen die Veranstaltungen und – nach Absprache – Exkursionen von „Studium in Israel“ offen.

Grundsätzlich gilt: Sie nehmen Ihren Aufenthalt in Jerusalem eigenverantwortlich wahr.

„Studium in Israel“ übernimmt keinerlei Haftung.